Wahnsinn in Goch

Kriminalgeschichten
3. Auflage
ca. 384 Seiten, kt.
EUR 9.90, SFr 18.10
ISBN 3-89425-285-5

Siebenundzwanzig namhafte Kriminalschriftsteller und -schriftstellerinnen haben die unterschiedlichsten Verbrechen und Verbrecher am Niederrhein aufgespürt. In „Wahnsinn in Goch“ beschreibt Reiner M. Sowa das Verschwinden von sechs Polizisten, die einen Betriebsausflug zur Viller Mühle gemacht haben. Dort lebt und arbeitet der wahnsinnige Puppenspieler Heinz Bömler. Ist er ein Mörder?

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar