Super-Gau in Ente

Aus allen Himmelsrichtungen flogen die Enten zum monatlichen Treffen nach Ente. Der Parkplatz platzte aus allen Nähten und in der Gaststätte haben wir den Koch und die Bedienungskräfte herausgefordert. Überall wurden noch Stühle zusammengesucht, damit der Ansturm untergebracht werden konnte. So eng beieinander haben wir noch nie gesessen, aber es musste sein! Schlussendlich war es sehr gemütlich. Gesichtet wurden unter den Entenfahrern auch die Pressesprecherin von Amicale-Citroen und ein Vorstandsmitglied des Dachverbandes der Citroen-Clubs.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar