Ein Bestatter und das Enten-Testament

Zahnarzt Doktor Wagner wird mit einem Kopfschuss in seinem Citroën 2CV gefunden, der neben weiteren Enten, wie diese Autos im Volksmund genannt werden, Wagners Garage ziert. Nur wenige Stunden später schießt jemand auf den Bestatter Ulrich Schwartz, der die Praxis des Zahnarztes aufsuchen will. Zufall? Oder gibt es eine Verbindung zwischen diesen beiden Taten? Kriminalhauptkommissar Kascheck tappt im Dunkeln. Auch Barbara Reuter, seine Kollegin im Bergischen Kriminalkommissariat, kann ihm nicht helfen, denn sie hat dieses Jahr private Ziele in den Vordergrund gestellt: Sie möchte schwanger werden. Gut, dass es im Strudel der Ereignisse einen gibt, der den Überblick behält. Ulrich Schwartz vermutet den oder die Täter unter den Enten-Sammlern. Um in den Kreis der Anhänger dieses Kultautos einzudringen, kaufte er eine Ente, die fortan sein Alltagsauto ablöst. Er entdeckt, dass es eine Art Geheimbund bei den 2CV-Fahrern gibt, was wiederum eine Kette von Ereignissen auslöst, die ihn in Gefahr zu bringen droht.

 

Bestellung über Amazon:
http://www.amazon.de/gp/product/3873144484?adid=1QTBYAN2QQ9B567ABGP7&camp=1410&creative=6378&creativeASIN=3873144484&linkCode=as1&tag=kriminalromane

Bestellung über den Heider Verlag. Auf Wunsch mit Widmung des Autors:
http://www.heider-verlag.de/Artikeldetails.aspx?sorte=341&artikelgruppe=23