Haben Sie Fragen nach der Lektüre eines Sowa-Romans? Oder möchten Sie dem Autor Ihre Meinung mitteilen?
Schreiben Sie ihm! Ihre Post wird garantiert beantwortet. Teilen Sie bitte auch mit, ob Ihre Rückmeldung mit Ihrem Namen oder anonym veröffentlicht werden soll.
Bitte nutzen Sie nachfolgende Adressen:
Per E-Mail: mail@sowa.de
Über den Verlag:
Reiner M. Sowa c/o Heider Verlag Paffrather Str. 102-116 51465 Bergisch Gladbach

Max High

„Soeben den „Bestatter auf der Flucht“ ausgelesen.
Wenn der Vater im Urlaub ist, muss man sich eben eine reizvolle Alternative suchen.“

Waltraud Rath, Niederbayern

… Entenkrimi Teil 1 bereits gelesen … heute Teil 2 bestellt,
außerdem werden wir die Bücher auch im tiefsten Niederbayern weiter
empfehlen.

Linda und Stephan von der Mosel

Auf dem (leider völlig verregneten) A-Typen-Treffen in Kyllburg haben wir (nicht nur 2 CV-, sondern auch Krimi-Liebhaber) beim Robri-Buchhandel zwei deiner Bestatter-Krimis erstanden und in der folgenden Woche direkt verschlungen.
Sehr stimmig geschrieben, vielen herzlichen Dank.

Herzliche Grüße von der Mosel

Stephan (der Schrauber) und Linda (die Ornithologin)

Marion Trummer-Steinacker aus Engelskirchen

Ich habe gerade eben die letzten Seiten verschlungenen. Es hat mir riesige Freude bereitet.
Die nächsten Bücher dann bitte länger.
Wenn mich ein Buch fesselt, dann lege ich es sehr ungern aus der Hand.