Beiträge

2CV-Schrauberkurs: Keine Angst vor Pannen mit oder an Ihrem 2CV

47. Schrauberkurs für 2CV-Fahrer/innen: 26. April 2019

60. Schrauberkurs für 2CV-Fahrer/innen: 8. September 2019

Die Ente springt nicht an, dabei haben Sie sich so auf einen Ausflug gefreut.

Ein platter Reifen auf der Reise. Plötzlich geht der Motor aus. Die Bremskraft lässt nach und Sie haben noch einen weiten Weg vor sich. Das Gaspedal lässt sich nicht mehr treten. Mitten in der Nacht fällt die Lichtanlage aus, u.s.w.

In diesem Kurs werden wir uns an die Pannen in Theorie und Praxis herantasten. Wir werden Pannen simulieren, die Ursachen suchen und den Wagen wieder fahrbereit und sicher machen.

Auch werden wir einen Notfallkoffer packen – für die Fahrtüchtigkeit Ihres 2CV.

Freuen Sie sich auf einen Tag voller Pannen in Bergisch Gladbach.

Weiterlesen

2CV-Schrauberkurs: Die Bremsen

55. Schrauberkurs für 2CV-Fahrer*innen: 29. April 2019

61. Schrauberkurs für 2CV-Fahrer*innen: 9. September 2019

Ihr 2CV verliert Bremsflüssigkeit? Die Scheibenbremsen kreischen? Die Handbremse hält den Wagen an Steigungen nicht mehr?

Das Wichtigste an einem Auto sind die Bremsen. Wir werden uns deshalb einen ganzen Tag der Funktionsweise der Bremsanlage des 2CV in Theorie und Praxis widmen. Natürlich liegt der Schwerpunkt auf dem praktischen Teil. Jeder Teilnehmer wird die entsprechenden Schraubarbeiten selbst ausführen können.

Wartung und Reparatur der Scheibenbremse vorne: Austausch der Bremsscheibe, Austausch der Bremsbeläge, Erneuerung der Handbremsbelege, Einstellung der Handbremse. Entlüftung der Scheibenbremsanlage, Aus- und Einbau des Bremssattels.

Wartung und Reparatur der Trommelbremse hinten: Austausch der Bremstrommel, Austausch der Bremsbelege, Erneuerung des Innenlebens, Aus- und Einbau des Radbremszylinders, Einstellung der Trommelbremse, Entlüftung der Trommelbremsanlage.

Funktionsweise des Hauptbremszylinders, Ein und Ausbau, Austausch der Bremsflüssigkeit.

Weiterlesen

Schweißtechnik für Oldtimer

54. Schrauberkurs: 18. Mai 2019

Wer einen Oldtimer restaurieren möchte, wird sich mit dem Thema Schweißtechnik auseinandersetzen müssen. Zu den Karrosseriearbeiten gehört im Allgemeinen das Herausschneiden verrosteter Bleche und das Erneuern von Teilen der Blechhaut.

Das Punktschweißen kommt beim Aufbau einer Karrosserie am häufigsten vor. Aber auch die Schweißnaht wird in diesem Kurs geübt.

Beide Techniken lassen sich mit einem Schutzgas-Schweißgerät durchführen, das für die Kursteilnehmer*innen gestellt wird.

Viele praktische Übungen und die dazu notwendige Theorie werden in diesem Anfängerkurs in einer Gruppe von maximal fünf Teilnehmern vermittelt:

– Ausrüstung
– Arbeitssicherheit
– Unfallverhütung
– Materialkunde
– Vorarbeiten des Punktschweißens und der Schweißnaht
– praktische Schweißübungen

Weiterlesen

Käfer-Schrauberkurs: Wartungsarbeiten am Motor

,

51. Schrauberkurs für Käfer-Fahrer*innen: 11. Mai 2019

63. Schrauberkurs für Käfer-Fahrer*innen: 14. September 2019

Viele nutzen diesen Kurs als Einstieg in die Käfer-Technik.

Die Einstellung der Zündung ist längst wieder fällig? Die Ventile klappern? Schnell mal das Öl wechseln?

Regelmäßige Wartungsarbeiten sind das A und O für einen funktionsfähigen Oldtimer. Im Laufe der Jahre sammeln sich dabei enorme Werkstattkosten an. Das möchten Sie vermeiden? Oder einfach nur verstehen, was die Werkstatt für Ihr Geld macht?

Deshalb werden wir einen ganzen Tag schrauben, austauschen und einstellen, um das Zusammenspiel der einzelnen Elemente zu verstehen.

Jeder Teilnehmer wird die Möglichkeit erhalten, die Wartungsarbeiten selbst auszuführen: Ölwechsel, Zündkabel und Zündkerzen, Zündspule, Verteiler, Verteilerfinger, Kontakte und Kondensator austauschen, Zündung (statisch/dynamisch) und Ventilspiel einstellen, Undichtigkeiten des Motors suchen usw.

Weiterlesen

2CV-Schrauberkurs: Vergaser und Benzinpumpe

49. Schrauberkurs für 2CV-Fahrer/innen: 28. April 2019

67. Schrauberkurs für 2CV-Fahrer/innen: 22. September 2019

Der Motor nimmt kein Gas an? Der Leerlauf bereitet Probleme? Der Benzinverbrauch ist zu hoch?

Vergaser und Benzinpumpe haben die Aufgabe, den Motor mit einem zündfähigen Benzin- und Luftgemisch zu versorgen. Vor allem im Vergaser steckt eine komplexe Technik mit diversen Düsen, mit Schwimmern und Pumpen. Ohne einem perfekt eingestellten Vergaser kann der Motor keine Dauer- und Höchstleistungen bringen.

Wir werden daher einen Vergaser komplett zerlegen, seine Funktionsweise verstehen, die Düsen und andere Teile reinigen, den Vergaser wieder zusammenbauen und am laufenden Motor einstellen.

Auch die Benzinpumpe wird auseinandergenommen und es werden deren Reparaturmöglichkeiten vermittelt.

Weiterlesen

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien