Meine Romane erscheinen im Heider Verlag Bergisch Gladbach zunächst in gebundener Ausgabe. Einige Werke sind auch als Taschenbuch erhältlich.
Sämtliche Titel sind vorrätig.

Ein Bestatter auf der Flucht

Ein Bestatter azf der Flucht von Reiner M. Sowa„Sie hatte ihm eiserne Handschellen angelegt und seine Augen verbunden. Schweiß sammelte sich auf Stirn und Brust. Sein Herz raste. Er war völlig hilflos. Alles, was passieren würde, bestimmte sie.“

Ulrich Schwartz glaubt, alles über den Tod zu wissen. Doch als ein ihm unbekannter Mann in seinem Bestattungshaus erscheint, um sich das Leben zu nehmen, beginnt für den Bestatter ein Albtraum: Er wird in einen Unfall verwickelt, in dem der Selbstmordkandidat ums Leben kommt. Die Polizei glaubt an einen Mord und verdächtigt den Bestatter. Panik und Angst schleichen sich in sein bisher geordnetes Leben. Er wird von Macht und Missgunst an seine moralischen Grenzen gezerrt. Immer schneller dreht sich die Spirale des Schreckens, die seine Existenz in die Tiefe zu reißen droht.

Raffinierter Plot, Wortwitz, unerwartete Wendungen und undurchsichtige Gestalten machen das Buch zu einem Lesegenuss.

Hardcover, 288 Seiten, 14,80 Euro
ISBN: 978-3-87314-484-2

Buchbestellung über Amazon

Buchbestellung beim Heider Verlag. Auf Wunsch mit Widmung des Autors

 

Ein Bestatter fährt zur Hölle

Die packende Story beginnt damit, dass die Bosniakin Rasima Alibegovic den Bestattungsunternehmer Ulrich Schwartz beauftragt, eine skelettierte Hand ihres Mannes zu beerdigen. Rasima und ihre mysteriöse Geschichte faszinieren den Bestatter so sehr, dass er mit Nachforschungen beginnt, die bald von einem brutalen Mord im Bergischen Land überdeckt werden, mit dem der hartgesottene Kriminalhauptkommissar Gerd Kascheck ins Spiel kommt. Schwartz und Kascheck geraten immer tiefer in das Labyrinth einer dunklen Vergangenheit, das sie auch nach Bosnien und in den Kosovo führt, wo keine moralischen Gesetze mehr gelten . . .

Ein raffinierter Thriller, so grausam wie liebevoll, so regional wie international.

Taschenbuch, 280 Seiten, € 9,90
ISBN 978-3-87314-449-1

Bestellung über Amazon:
http://www.amazon.de/gp/product/3873144492?adid=0PVMDW59JTTQHN6KAVW8&camp=1410&creative=6378&creativeASIN=3873144492&linkCode=as1&tag=kriminalromane

Bestellung beim Heider Verlag. Auf Wunsch mit Widmung des Autors:
http://www.heider-verlag.de/Artikeldetails.aspx?sorte=160&artikelgruppe=23

Ein Bestatter in dunkler Vergangenheit

Ein Kindesmord versetzt die Einwohner des Bergischen Landes in Schrecken. Der Landrat persönlich hatte den grauenvollen Fund gemacht und die Polizei verständigt. Zur gleichen Zeit erhält der Bestatter Ulrich Schwartz eine E-Mail, die ihn zu einem Grab führt, das die bedrückende Geschichte des Bensberger Schlosses lebendig werden lässt, als es noch Nationalpolitische Erziehungsanstalt und KZ-Außenlager war. Während die Kommissare Barbara Reuter und Gerd Kascheck den Landrat immer wieder mit dem Kindesmord konfrontieren, nähert sich Ulrich Schwartz der Tat über die dunkle Vergangenheit des Bensberger Schlosses, in der Kinderleben der Nazi-Weltanschauung gewidmet wurden. Der Bestatter und die Kommissare geraten in den Strudel weiterer Morde und stoßen auf eine verschüttete Spur aus vergangener Zeit . . .

Ein Geflecht aus Gegenwart und Historie, ein mitreißender Thriller.

Taschenbuch, 261 Seiten, € 9,90
ISBN 978-3-87314-450-7.

Bestellung über Amazon:
http://www.amazon.de/gp/product/3873144506?adid=14N0K1DTX4T5XGGYF9DN&camp=1410&creative=6378&creativeASIN=3873144506&linkCode=as1&tag=kriminalromane

Bestellung über den Heider Verlag. Auf Wunsch mit Widmung des Autors:
http://www.heider-verlag.de/Artikeldetails.aspx?sorte=162&artikelgruppe=23

Ein Bestatter und das Enten-Testament

Zahnarzt Doktor Wagner wird mit einem Kopfschuss in seinem Citroën 2CV gefunden, der neben weiteren Enten, wie diese Autos im Volksmund genannt werden, Wagners Garage ziert. Nur wenige Stunden später schießt jemand auf den Bestatter Ulrich Schwartz, der die Praxis des Zahnarztes aufsuchen will. Zufall? Oder gibt es eine Verbindung zwischen diesen beiden Taten? Kriminalhauptkommissar Kascheck tappt im Dunkeln. Auch Barbara Reuter, seine Kollegin im Bergischen Kriminalkommissariat, kann ihm nicht helfen, denn sie hat dieses Jahr private Ziele in den Vordergrund gestellt: Sie möchte schwanger werden. Gut, dass es im Strudel der Ereignisse einen gibt, der den Überblick behält. Ulrich Schwartz vermutet den oder die Täter unter den Enten-Sammlern. Um in den Kreis der Anhänger dieses Kultautos einzudringen, kaufte er eine Ente, die fortan sein Alltagsauto ablöst. Er entdeckt, dass es eine Art Geheimbund bei den 2CV-Fahrern gibt, was wiederum eine Kette von Ereignissen auslöst, die ihn in Gefahr zu bringen droht.

 

Bestellung über Amazon:
http://www.amazon.de/gp/product/3873144484?adid=1QTBYAN2QQ9B567ABGP7&camp=1410&creative=6378&creativeASIN=3873144484&linkCode=as1&tag=kriminalromane

Bestellung über den Heider Verlag. Auf Wunsch mit Widmung des Autors:
http://www.heider-verlag.de/Artikeldetails.aspx?sorte=341&artikelgruppe=23

Hurenkommissar

Torsten Korber ahnt nicht, auf was für ein Abenteuer er sich einlässt, als er im Auftrag des Bundesinnenministers zum Spion ausgebildet wird, der Verbrechen innerhalb der Polizei aufklären soll. Sein erster Fall führt ihn ins beschauliche Bergische Land, wo Kommissare mit außergewöhnlichen Methoden die Aufklärungsquoten manipulieren. Als er versucht, Licht in die Sache zu bringen, gerät er nicht nur in das Visier seiner Kollegen, sondern auch in die Hände unkonventioneller Huren …

Reiner M. Sowa hat eine einzigartige Ermittlerfigur geschaffen, die das Lesen von der ersten Seite bis zum furiosen Finale zu einem Vergnügen macht.

Großformatiges Hardcover, 368 Seiten, € 22,80
ISBN 978-3-87314-424-8

Bestellung über Amazon:
http://www.amazon.de/gp/product/3873144247?adid=0E4EA2T7WB8XGV3S7H51&camp=1410&creative=6378&creativeASIN=3873144247&linkCode=as1&tag=kriminalromane

Buchbestellung über den Heider Verlag. Auf Wunsch mit Widmung des Autors:
http://www.heider-verlag.de/Artikeldetails.aspx?sorte=324&artikelgruppe=23