Die Lesungen des Schriftstellers Reiner M. Sowa finden in Schulen, Museen, Kliniken, Universitäten, Literaturhäusern, Theatern, Bestattungshäusern, Kirchengemeinden, Polizeidienststellen, Sektionssälen, Scheunen, Krematorien, Restaurants, Bars, Messen, Bunkern, Trauerhallen, Gaststätten, Zirkussen, Cafés, Friseursalons, Arztpraxen, Märkten, privat veranstalteten Salons, Burgen, Schlössern, natürlich auch in Bibliotheken, Buchhandlungen und vielen anderen Orten im In- und Ausland statt.

Auch mit Veranstaltungen zu den Recherche-Reisen („Mit dem 2CV auf der Seidenstraße“), Vorträgen zum kontinuierlichen Schreiben („Ich wollte schon immer einen Roman schreiben, aber wie integriere ich das in meinen Alltag?“) oder der Faszination des Citroen 2CV (der „Ente“) ist Reiner M. Sowa unterwegs.

Aktuelle Termine finden Sie in Ihrer Tagespresse.

Wünschen Sie eine Information per E-Mail über die Termine von Reiner M. Sowa, so mailen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an mail@sowa.de und Sie werden rechtzeitig benachrichtigt.

Lesungsveranstalter wenden sich bitte zwecks Terminabsprache an

mail@sowa.de

Köstliche Kaffeehaus-Lesung

Bei Außentemperaturen an der Frostgrenze lud ich das Publikum zu einem Süßholztee ein, den ich aus Südfrankreich mitgebracht hatte. Mit Texten aus meinem Roman „Ein Bestatter auf der Flucht“ gab es Besinnliches und Heiteres, während die Lesung meines Tee-Krimis „Hallo Papa!“ eine Art Symbiose von Gaumen- und Ohrenschmauß bot.

Nicht nur ich hatte meinen Spaß, auch das Refrather Publikum fühlte mit den Protagonisten. Schreckliches wurde von Amüsantem abgelöst. Dem Publikum war die Freude über einen guten Ausgang der Vater-Tochter-Story deutlich anzusehen.

PuBlicity – das sind die Bandmitglieder Paula, Diana und Bernd – hatten passende Songs zu den jeweiligen Kapiteln ausgewählt.

Das Publikum bat mit seinem Abschiedsapplaus um eine Zugabe.

Mit Buchsignierungen und Auftrittsanfragen endeten Lesung und Konzert im Café Credo.

Ich bedanke mich für diesen großartigen Abend bei Jutta Resch und ihren Mitarbeiterinnen, den Musikern von „Publicity“ und dem fantastischen Refrather Publikum, ohne das diese bis auf den letzten Platz ausgebuchte Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Weitere Beiträge von Reiner M. Sowa finden Sie hier:
http://sowa.de

Wenn Sie nicht immer nachschauen wollen, ob ein neuer Beitrag erschienen ist, senden Sie mir eine Nachricht (mail@sowa.de). Ich werde Sie dann per E-Mail informieren.

Eine österreichische Auszeichnung für meine Romane

Vielen herzlichen Dank an das großartige Publikum vor Ort, die Mitglieder des Clubs und Dr. Peter Wibmer.

Weitere Beiträge finden Sie hier:
http://sowa.de/

Wenn Sie nicht immer nachschauen wollen, ob ein neuer Beitrag auf meiner Seite erschienen ist, senden Sie mir eine Nachricht (mail@sowa.de). Ich werde Sie dann per E-Mail informieren.

> Zur Startseite <

 

8. November 2016 – Lesung mit musikalischer Begleitung in Bergisch Gladbach-Refrath

Wenn Sie nicht immer nachschauen wollen, ob ein neuer Beitrag auf meiner Seite erschienen ist, senden Sie mir eine Nachricht (mail@sowa.de). Ich werde Sie dann per E-Mail informieren.

> Zur Startseite <

So vergeht ein Lesungsjahr!

Auf all diese Menschen bin ich bei jeder Lesung freudig gespannt. Manche Gesichter in den Reihen bleiben noch Jahre nach der Veranstaltung in meinem Gedächtnis eingebrannt, und ich erkenne sie wieder, wenn sie ein zweites Mal eine meiner Lesungen besuchen. Wundern Sie sich daher nicht, wenn ich bei der Buchsignierung die Frage stelle: „Waren Sie nicht auch bei der Lesung in …?“

Ich freue mich auf Sie! Bei der nächsten Lesung!

Lesungstermine finden Sie hier: http://sowa.de/index.php/veranstaltungen-termine

Weitere Beiträge von Reiner M. Sowa finden Sie hier:
http://sowa.de

Wenn Sie nicht immer nachschauen wollen, ob ein neuer Beitrag erschienen ist, senden Sie mir eine Nachricht (mail@sowa.de). Ich werde Sie dann per E-Mail informieren.

Bestattungshaus Hayer

Am Ende der ersten Veranstaltung jedenfalls war man sich einig, das war ein sehr schöner unterhaltsamer Abend.

Familie Hayer.

Weitere Beiträge finden Sie hier:
http://sowa.de/

Wenn Sie nicht immer nachschauen wollen, ob ein neuer Beitrag auf meiner Seite erschienen ist, senden Sie mir eine Nachricht (mail@sowa.de). Ich werde Sie dann per E-Mail informieren.

> Zur Startseite <